Abgabefrist für die Grundsteuererklärung

LAMA-Wissen zur Grundsteuerreform 2025

Verpassen kann teuer werden!

  1. Warum Du überhaupt eine Grundsteuererklärung abgeben musst
  2. Bis wann Du Deine Grundsteuererklärung abgeben musst
  3. So wirst Du zur Abgabe Deiner Grundsteuererklärung aufgefordert
  4. Das passiert, wenn Du die Abgabefrist für Deine Grundsteuererklärung verpasst
  5. Grundsteuererklärung 2022? Lass das LAMA machen. Schnell, unkompliziert und online – schon ab günstigen 39,90 Euro.

Das Datum für die Einkommensteuererklärung haben die meisten auf dem Schirm: Am 31. Juli muss sie beim Finanzamt gelandet sein. Ab 2025 greift aber auch die Grundsteuerreform. Und was viele Eigentümer:innen noch nicht auf dem Schirm haben, ist, dass sie 2022 auch eine Grundsteuererklärung abgeben müssen. Du bist Immobilienbesitzer:in und hast noch ein paar Fragen dazu – zum Beispiel wann der Abgabetermin ist? Wir können Dir nicht nur helfen, sie zu beantworten, mit LAMA haben wir für Dich auch eine Lösung parat, wie Du Deine Grundsteuererklärung ganz entspannt online abwickeln kannst.

1. Warum Du überhaupt eine Grundsteuererklärung abgeben musst
Das Bundesverfassungsgericht hat 2018 das alte Grundsteuersystem für verfassungswidrig erklärt, weil es erhebliche Unterschiede in der Grundstücksbewertung gegeben hat und die Bewertungsgrundlagen veraltet waren. Jetzt müssen deshalb rund 36 Millionen Immobilien neu bewertet werden. Um diese Mammutaufgabe zu stemmen, müssen die Finanzämter von allen Eigentümer:innen Informationen zu ihrem Haus, ihrer Wohnung oder ihrem Grundstück einholen. Die neue Grundsteuer gilt erst ab dem 1. Januar 2025. Eigentlich ist es also noch ein bisschen hin: Aber die Finanzämter müssen jetzt schon die Informationen sammlen, damit noch genug Zeit für die vielen Neubewertungen und Umstellung der Berechnungsgrundlage bleibt. In Kraft getreten ist die neue Grundsteuer übrigens schon 2019.

2. Bis wann Du Deine Grundsteuererklärung abgeben musst
Die Frist für die Abgabe Deiner „Erklärung zur Feststellung der Grundsteuerwerte“ läuft erst ab dem Zeitpunkt, ab dem Du aufgefordert wirst, sie abzugeben. Dann bleibt Dir laut Bewertungsgesetz (BewG) mindestens noch ein Monat, um Deine Grundsteuererklärung abzugeben. Zwei Daten solltest Du Dir merken: Der 1. Juli 2022 und der 31. Oktober 2022. Innerhalb von diesen vier Monaten musst Du Deine Grundsteuererklärung beim Finanzamt abgegeben haben.

3. So wirst Du zur Abgabe Deiner Grundsteuererklärung aufgefordert
Das kann entweder schriftlich oder durch eine öffentliche Bekanntmachung passieren, zum Beispiel im Radio, Fernsehen, in der Zeitung oder im Internet. Wenn Du Deine Aufforderung per Post bekommen hast, gilt sie drei Tage nach der Postaufgabe als „bekannt gegeben“.

4. Das passiert, wenn Du die Abgabefrist für Deine Grundsteuererklärung verpasst
Das Finanzamt kann im schlimmsten Fall Verspätungszuschläge festsetzen, wenn Du der Erklärungspflicht nicht innerhalb der Frist von vier Monaten nachkommst. Für jeden angefangenen Monat Verspätung musst Du mit einer Strafzahlung rechnen. Sie macht 0,25 Prozent Deiner festgesetzten Steuer aus. Mindestens musst Du aber, unabhängig vom Steuerrahmen, 25 Euro für jeden verspätetem Monat zahlen.

5. Grundsteuererklärung 2022? Lass das LAMA machen
Du hast keine Lust, ewig über Deiner Grundsteuererklärung zu brüten und Dir wegen der Abgabefrist den Kopf zu zerbrechen? Über LAMA kannst Du Deine Grundsteuererklärung selbst mit ein paar Klicks online erstellen. LAMA sorgt dafür, dass sie form- und fristgerecht bei Deinem Finanzamt landet.
Du musst dazu nur Schritt-für-Schritt ein paar Fragen zu Deinem Grundbesitz beantworten, LAMA checkt dann Deine Daten und ergänzt sie wo nötig. Zum Schluss wird Deine Grundsteuererklärung automatisch erzeugt und für Dich ans Finanzamt weitergeleitet. Und schon hast Du den Grundsteuer-Stress vom Hals.

LAMA ist ein Projekt von führenden Rechtsanwält:innen und Steuerexpert:innen aus den Kanzleien Gansel Rechtsanwälte und HSB Steuerberater. Profis, für die höchste Standards in puncto Qualität und Datenschutz gelten und die sich zum Ziel gesetzt haben, Dir Dein Immobilienmanagement so einfach und günstig wie möglich zu machen.

Jetzt Frist wahren & Grundsteuererklärung mit LAMA abgeben!

Author: Philipp Fess
Veröffentlicht am 29.04.2022

Verpasse keine Neuigkeiten mehr zum Thema Grundsteuer, Immobilien und Recht.

Jetzt den LAMA Newsletter abonnieren!